spizz_info.png
      Öffnungszeiten
      Montag bis Sonntag ab 9.00 Uhr

      Küche
      Sonntag bis Donnerstag 9.00 - 1.00 Uhr
      Freitag und Samstag 9.00 - 3.00 Uhr

    

      Piano Boogie Night (Live)
      jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr

      SPIZZ DISCO
      jeden Freitag & Samstag ab 22.00 Uhr
     
     

spizz_programm.png

Aktuelle Termine

20.01.2017 um 22 Uhr

Campus Night mit Andy & Shoby

Mit allen Fakultäten und allen Semestern feiern wir eine Party zur großen
Campus Night im SPIZZ direkt am Markt!
Gemeinsam feiern mit allen Studenten, Euch, Euern Freunden und Kommilitonen!
Euch erwarten viele neue Gesichter und eine Mega Party, mit jeder Menge Black, House,
Party-Classics und ALL MIXED MUSIC!
Wir freuen uns auf Euch!
Natürlich auch für Nicht-Studis. ;-)

 



21.01.2017 um 22 Uhr

NU DISCO PARTY

 

Leipzigs neue NU DISCO PARTY, direkt am Markt im SPIZZ...

 

Serviert wird natürlich nur das Beste aus Nu Funk, Nu Disco, Nu Soul und Retro Dance Tunes...

 

Start: 22 Uhr

Eintritt: 3€, ab 24 Uhr 5€

 



25.01.2017 um 20 Uhr

20 Jahre Piano Boogie Night

Handgemachter Boogie Woogie, Blues und Balladen erklingen jeden Mittwochabend

im SPIZZ-Keller.

Bereits 20 Jahre lang sorgt die treue und immer wieder wachsende Fangemeinde für einen gelungenen Abend.

Ein Miteinander, das seinesgleichen sucht und oft mit Überraschungen aufwarten kann.

Das legendäre Konzept: EINE OFFENE SESSION, zu der Gäste, vor allem natürlich Pianisten herzlich willkommen sind.

Let's boogie...
Christoph Hampel - Moderation/Piano
Sven Munkelt - Gesang
Gerd Mucke - Schlagzeug
Thomas Langrock - Schlagzeug/Gesang
Patrick „Lupino“ Schulz - E- Bass
Willie B. Goode - Gitarre/Gesang
Mario Fischer - Tontechnik

Diese 20 Jahre wollen wir gebührend mit Euch feiern.
Ein Abend voller Musik, Erinnerungen, Überraschungen…

Georg Schroeter & Marc Breitfelder
Ausgezeichnet mi t dem 1.Platz bei dem größten internationalen Blueswettbewerb, der
„International Blues Challenge“ in Memphis, Tennessee USA
2016 wurden sie erneut als bestes Blues Duo Deutschlands mit dem
„German Blues Award“ ausgezeichnet !

 



26.01.2017 um 20 Uhr

Percival's STRIPPED SONGS TOUR 2017

 

One Voice. One Guitar. No Bullshit. And 1000 Emotions.

 

„ Percival, Percival, du Ritter des Wahnsinns, du Ehrenmann der Ekstase, du obergeiles Rock-‘n‘- Soul-Geschoss, du Tier, du singst, du tanzt, du nimmst die Halle, die vier Millionen Zuschauer und mich, als gehörten sie dir“ so der lautet der Einleitungstext von Helge Timmerbergs Bild am Sonntag Artikel vom 8.01.2012 und fasst zusammen, was sonst schwer mit Worten zu beschreiben ist.

 

Percival. Der gebürtige Texaner verdrehte durch seine schrillen Auftritte in „The Voice of Germany“ ganz Deutschland den Kopf. U.a. sang er Backing Vocals für Robbie Williams, Chaka Khan, Robert Palmer, Michael Jackson, Curtis Stigers, Jule Neigel, Cher & Anastasia. Ferner fungierte er als Support bei Alanis Morissette, Lauryn Hill, Bryan Adams und Skunk Anansie. Percival LIVE AND ACOUSTIC presenting songs from his new Album, Stripped Songs!

 

Nun, nach seiner dritten erfolgreichen Tour, seit seiner Zeit im Fernsehen, präsentiert die Rockröhre Songs aus seinem neuen Album STRIPPED SONGS. Ein Akustik Meisterwerk.

 

Percival LIVE AND ACOUSTIC presenting songs from his new Album: STRIPPED SONGS !

 

Freddy Hau (Ex-Luxuslärm) on Guitar!

 

 

 

Tickets: www.ticketea.de



27.01.2017 um 22 Uhr

BLACK ATTACK mit Snoop



28.01.2017 um 22 Uhr

SPIZZ DISCO mit Flashcat



01.02.2017 um 20 Uhr

Piano Boogie Night

EINTRITT FREI

Handgemachter Boogie Woogie, Blues und Balladen erklingen jeden Mittwochabend
im SPIZZ-Keller.

Bereits 20 Jahre lang sorgt die treue und immer wieder wachsende Fangemeinde für einen gelungenen Abend.

Ein Miteinander, das seinesgleichen sucht und oft mit Überraschungen aufwarten kann.

Das legendäre Konzept: EINE OFFENE SESSION, zu der Gäste, vor allem natürlich Pianisten herzlich willkommen sind.

Let's boogie...
Christoph Hampel - Moderation/Piano
Sven Munkelt - Gesang
Gerd Mucke - Schlagzeug
Thomas Langrock - Schlagzeug/Gesang
Patrick „Lupino“ Schulz - E- Bass
Willie B. Goode - Gitarre/Gesang
Mario Fischer - Tontechnik



03.02.2017 um 22 Uhr

Ohrwürmer Party mit Wam & Senhore:Hemp

 

♫ Die Ohrwürmer Party ♫

 

Wir präsentieren euch 3 Jahrzehnte die es musikalisch in sich haben.

Und wir bringen das Beste daraus zusammen in einem Ultimativen Ohrwürmer-Hitmix-Total!

Euch erwartet eine wilde Partynacht mit all euren liebsten Ohrwürmern, Partykrachern und Hits der 80s, 90s, 2000s und von Heute.

 

-> WELCOME KNICKLICHTER !

-> Gratis Welcome Shot für ALLE bis 00.00Uhr !

-> Raucher-Lounge

-> Cocktails

 

EINTRITT: 3€ für ALLE vor 00Uhr, danach 5€

DATUM: Fr. 03.02.2017

WO: SPIZZ / Markt 9 / 04109 Leipzig

START: 22:00 UHR

 



04.02.2017 um 22 Uhr

SPIZZ Disco mit Andy



08.02.2017 um 09 Uhr

Piano Boogie Night

EINTRITT FREI

Handgemachter Boogie Woogie, Blues und Balladen erklingen jeden Mittwochabend
im SPIZZ-Keller.

Bereits 20 Jahre lang sorgt die treue und immer wieder wachsende Fangemeinde für einen gelungenen Abend.

Ein Miteinander, das seinesgleichen sucht und oft mit Überraschungen aufwarten kann.

Das legendäre Konzept: EINE OFFENE SESSION, zu der Gäste, vor allem natürlich Pianisten herzlich willkommen sind.

Let's boogie...
Christoph Hampel - Moderation/Piano
Sven Munkelt - Gesang
Gerd Mucke - Schlagzeug
Thomas Langrock - Schlagzeug/Gesang
Patrick „Lupino“ Schulz - E- Bass
Willie B. Goode - Gitarre/Gesang
Mario Fischer - Tontechnik



10.02.2017 um 19 Uhr

SPIZZ goes Orange mit Da Roxx

SPIZZ goes orange – die Faschingsparty der Bernd-Blindow-Schulen Leipzig!

Es ist bereits das dritte Jahr, in dem die Schüler der Bernd-Blindow-Schulen Leipzig ihre Schülerparty
im legendären SPIZZ-Keller am Markt veranstalten. Der angesagte Club wird damit einmal mehr zur
Location für die Faschingsparty, bei der die Schüler unter dem Motto „SPIZZ GOES ORANGE“ sich
selbst, ihren Campus und die Community feiern. Als Veranstaltungsort ausgesucht hatte den Club der
Geschäftsführer der Bernd-Blindow-Schulen. Er beauftragt und unterstützt die Party für seine Schüler.
Seine Meinung: Wer lernt, darf auch feiern – und eine traditionsreiche Schule feiert an einem
traditionsreichen Ort mitten in der Stadt! Und so steigt die Schulparty wieder auf dem Dancefloor am
Markt. Am 10.02. gehört der SPIZZ Keller exklusiv nur den Schülern der Bernd-Blindow-Schulen. Es
ist eine geschlossene Veranstaltung mit Programm und DJ – bis 22 Uhr. Danach, ab 22 Uhr, heißt es
„open to public“ und Freunde und Partygäste können an der Abendkasse versuchen Eintritt zu
erhalten.
10.02.2016 SPIZZ goes orange
- die Faschingsparty der Bernd-Blindow-Schulen Leipzig -
Geschlosssene Veranstaltung bis 22 Uhr
Ab 22 Uhr open to public: Eintritt 3,- ab 0 Uhr 5,- EUR
Informationen zur Schule:
Die Bernd-Blindow-Schulen Leipzig sind eine private Bildungseinrichtung, gegründet und geführt
durch die Familie Blindow.
Am Campus in der Comeniusstraße 17 in Leipzig Reudnitz werden medizinische Heilberufe und
soziale Berufe ausgebildet. Die Fachoberschulen Gestaltung, Sozialwesen sowie Wirtschaft und
Verwaltung führen zum Fachabitur und zu Bachelor- bzw. Masterstudiengängen. Zum Wintersemester
eröffnete die Blindow Akademie Leipzig zwei neue Präsenzstudiengänge, Grafik-Design (B.A.) sowie
Kindheitspädagogik (B.A.) die in Kooperation mit der Diploma Hochschule angeboten werden. Um
lebenslanges Lernen kümmert sich die Weiterbildungsplattform, die ebenfalls am Campus eine große
Anzahl an Kursen für verschiedene Berufszweige anbietet.



11.02.2017 um 22 Uhr

90er Party mit Shoby & Cat

 

Wir bringen euch zurück in die 90er!

 

In die Zeit der Kassettenrekorder, Gameboy und Tattoo-Halsbänder, Diddl-Mäuse, Walkman, blinkende Turnschuhe, Buffalos, Plüsch und der Loveparade!

 

Und natürlich in die Zeit der Boybands und Eurodance! In dieser Nacht machen wir eine Zeitreise und feiern zu deinen Lieblings-Songs und den Hits von damals zur großen 90er Party im SPIZZ!

 

-> WELCOME KNICKLICHTER !

-> Gratis 90s Welcome Drink für ALLE bis 00.00Uhr !

 

DATUM: Sa. 11.02.2017

WO: SPIZZ / Markt 9 / 04109 Leipzig

START: 22:00 UHR

EINTRITT: 3€ für ALLE vor 00Uhr, danach 5€

 



15.02.2017 um 20 Uhr

Piano Boogie Night

EINTRITT FREI

Handgemachter Boogie Woogie, Blues und Balladen erklingen jeden Mittwochabend
im SPIZZ-Keller.

Bereits 20 Jahre lang sorgt die treue und immer wieder wachsende Fangemeinde für einen gelungenen Abend.

Ein Miteinander, das seinesgleichen sucht und oft mit Überraschungen aufwarten kann.

Das legendäre Konzept: EINE OFFENE SESSION, zu der Gäste, vor allem natürlich Pianisten herzlich willkommen sind.

Let's boogie...
Christoph Hampel - Moderation/Piano
Sven Munkelt - Gesang
Gerd Mucke - Schlagzeug
Thomas Langrock - Schlagzeug/Gesang
Patrick „Lupino“ Schulz - E- Bass
Willie B. Goode - Gitarre/Gesang
Mario Fischer - Tontechnik



17.02.2017 um 22 Uhr

Semesterabschlussparty mit Senhore:Hemp & Snoop

 

Es kam uns vor wie unendliche Weiten, doch nun ist es geschafft! Das Semester ist zu Ende und wir schmeißen natürlich wieder die traditionelle und legendäre Semesterabschlussparty im SPIZZ Leipzig!

 

Es gibt Knicklichter, Welcome Drinks und unser Hauseigener „Darth Vader“ aka DJ Senhore:Hemp katapultiert Euch mit bewährt frischen House, Black und Partybeats – All Mixed direkt in die Galaxie des schwingenden Tanzbeins.

 

SPECIAL:

- Free Welcome Drink für alle bis 00.00Uhr!

- Knicklichter

- Raucher-Lounge

- Cocktails uvm.

 

EINTRITT: 3€ für ALLE vor 00Uhr, danach 5€

 

LINEUP:

- DJ Senhore:Hemp (www.partyanimalz.de / Leipzig)

- DJ Snoop (SPIZZ / Leipzig)

 

DATUM: Fr. 17.02.2017

WO: SPIZZ / Markt 9 / 04109 Leipzig

OPEN: 22:00 UHR

 



18.02.2017 um 22 Uhr

NU DISCO PARTY mit DJ Cat

22.02.2017 um 20 Uhr

Piano Boogie Night

EINTRITT FREI

Handgemachter Boogie Woogie, Blues und Balladen erklingen jeden Mittwochabend
im SPIZZ-Keller.

Bereits 20 Jahre lang sorgt die treue und immer wieder wachsende Fangemeinde für einen gelungenen Abend.

Ein Miteinander, das seinesgleichen sucht und oft mit Überraschungen aufwarten kann.

Das legendäre Konzept: EINE OFFENE SESSION, zu der Gäste, vor allem natürlich Pianisten herzlich willkommen sind.

Let's boogie...
Christoph Hampel - Moderation/Piano
Sven Munkelt - Gesang
Gerd Mucke - Schlagzeug
Thomas Langrock - Schlagzeug/Gesang
Patrick „Lupino“ Schulz - E- Bass
Willie B. Goode - Gitarre/Gesang
Mario Fischer - Tontechnik



23.02.2017 um 20 Uhr

"35th-Anniversary Tour"-2017 The HAMBURG BLUES BAND feat. Maggie Bell & Krissy Matthews

35 Jahre St. Pauli Blues! Seit nunmehr 3,5 Jahrzehnten touren fünf Typen durch überfüllte Clubs,
die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die Hamburg Blues
Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues der regelmäßig
Puristen ins mentale Wanken bringt. Denn die die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen
Sänger Gert Lange, vermengt brettharten Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst
mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie & sogar Ausflüge in Jazz Gefilde.
1982 gründeten der Hamburger Sänger & der englische Saxophonist Dick Heckstall-Smith im
legendären Hamburger "Onkel Pö" spontan nach einer Mitternachts Session die Hamburg Band
Band. "Dick Heckstall-Smith war unser Schlüssel zur britischen Bluesszene, unsere Brit-Blues-
Connection". "Er war für uns das, was Alexis Korner für die Stones & viele andere war." so Lange
heute. So verwundert es nicht, das die Band über die Jahre dann auch mit den Stars der Szene auf
Tour war: Jack Bruce, Chris Farlowe, Mike Harrison, Arthur Brown und Gitarrenheroen wie
Clem Clempson zu Bandmitgliedern wurden. "Wir hatten darüber hinaus das große Glück, dass
Dick Heckstall-Smith vor seinem Tod uns noch mit der Texter-Legende Pete Brown
(Cream) zusammen brachte, der bis heute unsere Texte schreibt & auch ein weiterer gern
gesehener Gast auf unseren Tourneen ist".
Hamburgs renommierter Blues/Rock Shouter Gert Lange, Stimme diverse Werbespots (u.a.
Carlsberg Bier) sowie dem Titelsong des mit dem deutschen Filmpreises in Gold ausgezeichneten
Roadmovies “Burning Life“ und die famose Rhythmustruppe, Trommler Hansi Wallbaum & Bassist
Michael Becker (Spooky Tooth, Lake, Stoppok, Interzone, Chuck Berry, Westernhagen), kennt man
als eine verschworene Bande, die mit einer konsequenter Durchschlagskraft arbeitet, ergänzt durch
ihre Fähigkeit, Dynamik auf Abruf zu steuern und mit perfektem Harmoniegesang zu würzen.Unter
dem Motto "35th Anniversary Tour“-2017 ist die Hamburg Blues Band mit Freunden &
Weggefährten auf grosser Jubiläumstour.
"The Queen Of Rock From Scotland", Maggie Bell gehörte in der 70ern mit Ihrer Band "Stone The
Crows" zu den Top-Acts der Rockfestivals & in den USA feierte man sie als die englische Antwort
auf Janis Joplin. Sie arbeitete in ihrer ellenlagen Karriere u.a. mit Größen wie Rod Stewart, Jimmy
Page, Eric Burdon und war 15 Jahre bei dem Label von Led Zeppelin unter Vertrag. 2007 luden
sie Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones als Gastsängerin zu dem legendären Led
Zeppelin Reunion Konzert in London ein.
Namen wie Jimi Hendrix, Muddy Waters, Eric Clapton, Jeff Beck, Johnny Winter, Rory Gallagher
oder auch Pete Townsend fallen, wenn von dem erst 23 Jahre alten Krissy Matthews die Rede ist.
Sie alle sollen Pate für den Gitarren-Stil des jungen Ausnahme Gitarristen gestanden haben und in
der Tat ist das Spiel von Matthews alles andere als eindimensional. Mal klingt er frisch und rau,
dann wieder schräg und wild. Schon als Dreijähriger stand er zum ersten Mal auf der Bühne, im
Alter von acht Jahren bekam er seine erste Gitarre und als Elfjähriger wurde er vom Blues erfasst.
Ein Jahr später traf er John Mayall bei einem Auftritt in Norwegen, und der Gottvater des weißen
Blues zögerte nicht lange und nahm den Zwölfjährigen mit auf die Bühne. Musikerkollegen,
Kritiker sowie Presse sind voll des Lobes; "This guy is the real deal" (Beth Hart), "Oh boy, this kid
can play" (Hubert Sumlin).
Auch nach 35 Jahren ist die Hamburg Blues Band immer wieder für Überraschungen gut &
präsentiert ihren ganz eigenen Sound fernab jeglicher Klischees. Auf der "35th Anniversary Tour“
2017 erwartet das Publikum ein musikalisches Feuerwerk mit echten Typen und Originals.

 



24.02.2017 um 22 Uhr

BLACK ATTACK mit Snoop



25.02.2017 um 22 Uhr

SPIZZ Disco mit Mathew



06.03.2017 um 19 Uhr

MuggerTreffen 2017



16.03.2017 um 20 Uhr

21. SPIZZ Geburtstag

geschlossene Veranstaltung



22.03.2017 um 20 Uhr

Piano Boogie Special mit dem Marie Chain Trio

...um einen freiwilligen Kulturbeitrag wird am Eingang gebeten...



24.03.2017 um 20 Uhr

Leipzig liest im SPIZZ

Hans Rath & Edgar Rai – Bullenbrüder
(Rowohlt Verlag)
Zwei Brüder auf verschiedenen Seiten des Gesetzes: Eine grandiose Krimikomödie von eienm brillianten Autorenduo Holger Brinks, Kriminalhauptkommissar der Mordkommission, ist immer korrekt, manchmal sogar spießig. Sein Bruder Charlie hingegen schlägt sich als Privatschnüffler durchs Leben und passt seine Vorgehensweise gerne den Umständen an. Vorschriften sind da eher hinderlich. Gerade hat ihn mal wieder eine Exfreundin vor die Tür gesetzt, und so bittet er Holger für ein paar Tage um Unterschlupf. Der wird ihm gewährt – im Gartenhaus. Holger selbst plagen gerade berufliche Sorgen. Der Adlatus des Berliner Unterwelt-Bosses Bobby Schütz wurde tot im Aufzug eines Berliner Luxushotels gefunden. Mit im Aufzug: ein Koffer voller Kokain. Pikanterweise hat auch Charlie Verbindungen zu Schütz und seinem Clan. Verbindungen, die Holger für sich nutzen könnte. Aber dafür müsste er sich auf Charlies Methoden einlassen - und seinen eigenen Kopf riskieren ...



25.03.2017 um 20 Uhr

Leipzig liest im SPIZZ

Christian Kuno Kunert
»Ringlebeats«
Roman
ja, genau der KUNO, Keyboarder, Gitarrist und Sänger bei der legendären Renft-Combo.
KUNO hat einen Roman geschrieben wie ein Rockkonzert. Obwohl er gar nicht in der Musikerwelt spielt. Es geht um den abgehalfterten Clown Cobu, dem sich eine ominöse Person an die Fersen heftet, die seine Biografie für sich beansprucht. »Ringlebeats« ist eine unernste Tragödie, ein Märchen voller Realität, gewürzt mit etwas Irrsinn und dem unvermeidlichen Ernst des Lebens, ein Roman, der von einer Zeit erzählt, an die sich einige gern erinnern, andere mit Grausen, von der aber noch nicht abschließend geklärt ist, ob es sie wirklich gegeben hat.

Foto: privat 



21.06.2017 um 21 Uhr

MSL Big Band

Eintritt frei!